FanDeng Dushu: Eine Fallstudie über eine Buch Review App in China

Abbildung1: Titelbild/Eigene Darstellung

Zusammenfassung

“Pay for knowledge” wird von immer mehr Leute in China akzeptiert, insbesondere die, die einen großen Bedarf an Wissenserweiterung haben, die zeitgleich leider der Zeit oder der Gewohnheit fehlen.

In diesem Fallstudien erwartest Du:

  1. Was was/ist das Problem, dass FanDeng DuShu versucht hat, zu lösen.
  2. Wie schaut das Geschäftsmodell aus.
  3. Wie hat FanDeng und sein Team die Annahmen getestet haben.
  4. Welche Einflüsse hat das App heute.

Einführung

Ich höre mir jede Woche eine Buch Review an während ich mein Haus putze. Eine solche Buch Review dauert zwischen 40 und 70 Minuten. Auf diese Weise verschaffe ich mir einen Überblick über etwa 50 Bücher pro Jahr. Für ein paar wirklich gute Bücher, die es wert sind, kaufe ich mir das ebook oder die Papierversion.

Ich spreche über meine Erfahrungen mit der App “FanDeng Dushu” (樊登读书 auf Chinesisch), der derzeit bekanntesten und einflussreichsten Buch Review App in China.

Für diejenigen, die die Person Fan Deng nicht kennen: Er war früher Dozent an der Universität, Moderator einiger TV-Shows in China. Nach der Gründung des FanDeng Book Club (kurz FDBC wie folgt) im Jahr 2013 ist er heute Chief Content Officer, Co-Founder und Miteigentümer des “Spiritual Wealth Club”, der nach eigenen Angaben mehr als 40 Millionen registrierte Nutzer in China hat und einen Jahresumsatz von 1 Milliarde RMB (rund 125 Mio. €) erzielt.

Mit dieser Fallstudie möchte ich meine Recherchen über FDBC teilen, um zu zeigen, wie ein Unternehmen in China aufgebaut werden kann. Dies ist Teil I der gesamten Fallstudie mit dem Fokus auf die frühe Entwicklungsphase von FDBC.

Value Proposition

Abbildung 2: Eigene Darstellung nach dem Strategyzer-Format/Eigene Analyse

Verschiedenen Umfragen zufolge liest ein arbeitender Chinese im Durchschnitt zwischen 4 bis 7 Bücher pro Jahr. Die Menschen sind im Allgemeinen bereit, durch den Erwerb von mehr Wissen zu wachsen, aber es fehlt an starker Motivation und Zeit.

In meinem persönlichen Fall muss ich neben den oben genannten Painpoints auch vermeiden, meine Geräte zum Lesen zu verwenden, da meine Kinder nicht unterscheiden können, ob ich gerade lese oder ich mit einem Gerät spiele (ich möchte ihnen nicht den Eindruck vermitteln, dass ihr Papa spielt). Meine Frau hat mit der App angefangen, während des Kochens zu hören und sie hat mir empfohlen, es auch mal zu probieren. Das Angebot der Buch Reviews im Audioformat ermöglicht es mir auch, beim Putzen neues Wissen zu erlangen.

Business Model Canvas

Abbildung 3: Eigene Darstellung nach dem Strategyzer-Format/Eigene Analyse

Der Start von FDBC kann bis ins Jahr 2013 zurückverfolgt werden. Vor dem Start der App hat Fan Deng — wie er auch selbst bestätigt hat — in der Anfangsphase kaum investiert. Was er die meiste Zeit tat, war das Lesen von Büchern, das Schreiben von Mindmaps und das Erstellen von Powerpoints auf wöchentlicher Basis.

Eine seiner Annahmen war, dass die Leute gerne wöchentlich Buch Review erhalten würden, was hilfreich sein könnte, um das Interesse am Kauf und der späteren Lektüre des ganzen Buches zu steigern. Die andere Annahme war, dass die Leute die Buch Reviews im PPT-Format akzeptieren würden. Sie sind bereit, diese Reviews zu lesen, indem sie einen kleinen Geldbetrag als Mitgliedsbeitrag zahlen.

Testing Business Ideas

Abbildung 4: Die Grundlagen des Testens von Geschäftsideen von David Bland, basierend auf einem Workshop und meiner eigenen grafischen Zusammenfassung

Eine kurze Re-Cap, wie das “Testen von Geschäftsideen” funktioniert:

  1. Hinter jedem Geschäftsmodell stehen vier wichtige Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt: Anpassungsfähigkeit, Machbarkeit, Wünschbarkeit und Realisierbarkeit.
  2. In der Ideen-Phase verschaffen Sie sich einen Überblick über verschiedene Annahmen für Ihre Geschäftsidee gemäß Ihrem Business Model Canvas.
  3. Sie ordnen die verschiedenen Annahmen nach dem Grad ihrer Validierung und Wichtigkeit.
  4. Sie beginnen mit der Planung/Durchführung von Experimenten vor allem zu den Annahmen, die von großer Bedeutung sind, aber mit geringem Grad der Validierung.
  5. Beim Testen von Geschäftsideen geht es nicht darum, endlose Experimente zu machen, sondern darum, Risiken abzuwenden, bevor (Investitions-)Entscheidungen getroffen werden.

Wie hat FDBC Business Idea getestet

Wie oben erwähnt, waren die wichtigen Annahmen:

  1. Man möchtet Buch Reviews als eine Art Empfehlung erhalten, bevor er seine Kauf- und Leseentscheidung trifft.
  2. Man würde gerne diese Reviews wöchentlich im PPT-Format lesen.
  3. Man ist bereit, für diesen Service mit einer kleinen Geldsumme als Mitgliedsbeitrag zu bezahlen (365 RMB, rund 46€ pro Jahr).

Es wurden hauptsächlich zwei Arten von Methoden angewendet, um die oben genannten Annahmen zu validieren:

  1. Social-Media-Kampagne

Fan Deng erklärte in einem seiner Videos, wie FDBC mit dem Testen begann: Ich habe eine WeChat-Gruppe für Leute gestartet, die für ihre Mitgliedschaft bezahlt haben. Sobald eine Gruppe ihr Limit erreicht (500 Mitglieder), starte ich eine weitere WeChat-Gruppe, um zu garantieren, dass meine Mitglieder ihr Privileg genießen können.

Diese Methode ist nicht genau die gleiche wie im Buch von David Bland beschrieben, und zwar aus dem ganz einfachen Grund, dass das FDBC ein Fall aus China ist, wo WeChat mit seinen verschiedenen Funktionen in fast jeden Winkel des Lebens der Menschen eingedrungen ist. Die Nutzung von WeChat-Gruppen ist eine der beliebtesten Methoden, um mit (potenziellen) Kunden zu kommunizieren und Geschäftsideen zu testen.

2. Empfehlungsprogramm

Um die Hürde für den Einstieg in den Dienst zu senken, hat Fan Deng gleich zu Beginn ein Empfehlungsprogramm eingeführt. Ein Mitglied zahlt zu Beginn für die volle Jahresmitgliedschaft, sobald es ihm gelingt, weitere Freunde zum Testen des Dienstes einzuladen, wird die Gebühr zurückerstattet.

Das Empfehlungsprogramm ist relativ einfach zu implementieren. Personen teilen einen Empfehlungs-QR-Code, um ein Nichtmitglied einzuladen, einer speziellen WeChat-Gruppe für eine Testphase mit vollem Zugriff auf die Inhalte beizutreten. Sobald sie sich entscheiden, für die gesamte Jahresmitgliedschaft zu zahlen, werden sie in die WeChat-Gruppe nur für Mitglieder verschoben.

Es ist anzumerken, dass Fan Dengs Name zu Beginn den meisten Menschen in China nicht bekannt genug war, dennoch erlangte er seinen Ruf durch seine früheren Jobs wie die Arbeit als Dozent und die Moderation bestimmter TV-Shows. Er war KEIN Nobody, bevor er das FDBC-Geschäft startete.

Ein weiterer wichtiger Hinweis ist, dass Fan Deng E-Mail als Hauptkanal nutzte, um seine Buch Reviews an seine Mitglieder zu versenden. Seine Annahme, dass die Menschen bereit sind, für diesen Service zu bezahlen, lässt sich sehr schnell bestätigen. Er erkannte jedoch bald, dass Buch Reviews im Textformat das Problem nicht lösten, da die Leute sie immer noch nicht lesen. Er wechselte schnell zum Audioformat als Schwerpunkt mit Mind-Mapping als Ersatz für das PPT-Format.

Als die FDBC-App eingeführt wurde, wurden keine WeChat-Gruppen mehr benötigt. Nur die öffentlichen WeChat-Kanäle wurden beibehalten.

Key Facts

Abbildung 5: Einige wichtige Fakten über FDBC, basierend auf meinen eigenen Recherchen und Darstellungen

Fragen für weitere Diskussion

  1. Welche anderen Audio-Apps kennen/benutzen Sie in Ihrer Region?
  2. Kennen Sie die Geschichten hinter diesen Apps? Wie testen sie ihre Ideen?
  3. Was können Sie aus der obigen Geschichte mitnehmen?
  4. Was können Sie im Allgemeinen für die Gestaltung Ihres Unternehmens mitnehmen?

Endnote

Keine Erfolgsgeschichte kann einfach kopiert werden. Der Zweck der obigen Fallstudie ist es, die relevanten Werkzeuge anzuwenden, um eine Startup-Idee in einem Land/Markt zu zeigen, mit dem Sie vielleicht nicht vertraut sind. Sie können gute Praktiken daraus übernehmen, aber es wird nie eine Best Practice sein. Konzentrieren Sie sich auf Ihre eigenen Learnings, falls es welche gibt.

Geben Sie mir Ihr Feedback zu dieser Fallstudie, indem Sie Ihre Kommentare hinterlassen. Schicken Sie mir eine Nachricht, wenn Sie am zweiten Teil dieser Fallstudie interessiert sind, in dem ich Themen wie die weitere Entwicklung von Fan Dengs Buchclub von Online- zu Offline-Aktivitäten, die Entwicklung von einem Buch Review mit nur einer Funktion zu einem größeren Ökosystem und mehr) behandeln werde.

Quelle

A. Xing Yi, China Daily, 2018, Book club founder gets innovative to promote reading.

B. Huaxia, Xinhua Net, 2020, Across China: Passion for reading gains momentum.

C. Unknown author, ProgrammerSought, Reading has never been easier! On Fan Deng’s Study.

D. Xiao Chen, Technode, 2019, How long does it take to read a book? Only 50 minutes.

E. Weicheng Tan, Businesstoday.com.tw, 2019, Make14 million people open their pockets to pay for listening to books.

F. Homepage FDBC: Spiritual wealth club.

G. Luyu Interview, Youtube, 2021, Fandeng: I am an entrepreneurial book-lover.

H. Deng Fan, 2020, Creating business in the low risk way.

A passionate spirit for innovation. A blogger sharing thoughts. A practioner to get shits done.

A passionate spirit for innovation. A blogger sharing thoughts. A practioner to get shits done.